Unsere Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Einverstanden
Info

Suche nach Pröpster-Produkten:  
 
Meldungen
Aktuelle Nachrichten aus unserer Firma
Exzellenz trifft Expansion
Ukrainischer Botschafter besuchte Blitzschutz Prpster in Deining

Es ist fr uns eine Premiere und zugleich eine besondere Ehre, eine Exzellenz im Haus zu haben, betonte Prof. Dr. Johann Prpster, Geschftsfhrer des gleichnamigen auf Blitz - und berspannungsschutz spezialisierten Unternehmens. Am Mittwoch vergangener Woche konnte die Firma Dr. Andriy Melnik, den Botschafter der Ukraine in Deutschland, an ihrem Standort in Deining begren auf Einladung von Alois Karl besuchte dieser zusammen mit dem scheidenden Bundestagsabgeordneten Unternehmen und prgende rtlichkeiten in dessen Wahlkreis.
Die Ukraine ist der zweitgrte der mittel- und osteuropischen Staaten, welche nach dem Fall des Eisernen Vorhangs entstanden sind. Inzwischen gilt sie auch als wichtiges Partnerland fr hiesige Unternehmen: Deutschland ist der zweitgrte Exporteur in der Ukraine und zugleich fnftgrter Abnehmer fr ukrainische Produkte und Dienstleistungen. Die Blitzschutz Prpster GmbH prsentierte ihr Sortiment dort schon auf Messen. Das Land orientiert sich momentan noch in der Demokratie und macht eine Entwicklung durch, so Johann Prpster ber das Potential der Ukraine als Vertriebsstandort, natrlich wird dort auch in moderne Technik investiert, welche geschtzt werden muss. Sptestens nach dem ersten Schaden kommen somit auch die Themen Blitz - und berspannungsschutz ins Spiel.
Was die international aktive Prpster GmbH in diesen Bereichen bietet, davon konnte sich Botschafter Andriy Melnik bei einem Rundgang ber das Betriebsgelnde informieren. Zusammen mit anderen Politikvertreter, darunter u.a. Bundestagsdirektkandidatin Susanne Hierl, Deinings 1. Brgermeister Peter Meier und dessen Vorgnger Alois Scherer, nahm er die Fertigung in Augenschein. In der rund 30-mintigen Tour legte die Besuchergruppe dabei eine beachtliche Strecke zurck denn gerade am Standort in Deining konnte das Unternehmen rumlich stark expandieren. Wir erwarben 2014 den Baugrund und bauten zunchst eine Halle, resmiert Johann Prpster, aufgrund der guten Marktentwicklung arbeiten wir im Moment bereits an der 6. Halle auf dem Gelnde zum Ende des Jahres soll das Projekt abgeschlossen sein, dann stehen am Standort in Neumarkt Renovierungsmanahmen an und auch ein Neubau ist bereits angedacht.
(Quelle: Wochenblatt, Ausgabe KW 31 2021, Video: Wochenblatt-tv)
J. Pröpster GmbH
Regensburger Straße 116
D-92318 Neumarkt
Tel: +49 (0)9181/2590-0
Fax: +49 (0)9181/2590-10
Zentrale: info@proepster.de
Verkauf: service@proepster.de
Planung/Projektierung: iso@proepster.de
Bewerbung: bewerbung@proepster.de
nach oben